Echtzeithilfe.de

about SEO, Marketing, Google and more

Suchmaschinenoptimierung für AJAX?!?

Notwendigkeit der Anpassung an den AJAX-Standard
JavaScript wird schon seit zig Jahren eingesetzt, um Inhalte dynamischer darzustellen bzw. Inhalte nachzuladen ohne die komplette Seite refreshen zu müssen. Das Nachladen des Inhalts wird über JavaScript-Code bewerkstelligt. Dieser Code ist allerdings für Suchmaschinen nur zum Teil bis gar nicht verwendbar. Somit wissen die Suchmaschinen nichts von diesem Inhalt und er wird nicht gecrawlt und indiziert. Bis dato sind die Webmaster angewiesen, parallel zum AJAX auch suchmaschinenlesbaren Inhalt zu hinterlegen. Also z.B. dennoch die Anchor-Tags zu verwenden und parallel auf AJAX zu setzen. Dies hat natürlich den immensen Nachteil des Mehraufwands bei der Entwicklung.

Warum muss dieses Problem gelöst werden?

Immer mehr Inhalt wird im Rahmen des Web 2.0 (was für in blöder Name) dynamisch generiert. Die Entwickler werden abgehalten oder abgeschreckt neue Techniken zu verwenden, weil die Suchmaschinen den Inhalt nicht aufnehmen können.

Mögliche Lösungsansätze

Die Crawler könnten jeglichen JavaScript-Schnipsel ausführen, folgen und indizieren. Das ist allerdings für die Suchmaschinen zeitraubend und kostenintensiv. Lediglich die großen Suchmaschinen hätten dafür die Kapazitäten. Allerdings würde bei dieser Variante sehr viel Unrat im Index auftauchen, weil nicht jeder AJAX-Aufruf auch relevant für die Suchmaschine ist.

Als Alternative schläge Google im o.g. Porposal vor, dass die WebServer beim Besuch von Crawlern eigenen JavaScript-Code ausführen. Das behebt die Probleme des ersten Ansatzes, gibt dem Entwickler mehr Kontrolle und kann automatisiert werden.

Dabei soll scheinbar ein “ugly-pretty-Mapping” stattfinden:

  • “pretty” URLs: www.example.com/page?query#!mystate
  • “ugly” URLs: www.example.com/page?query&_escaped_fragment_=mystate

Beispiel:

ugly: http://example.com/stocks.html?_escaped_fragment_=GOOG
pretty: http://example.com/stocks.html#!GOOG

GD Star Rating
loading...


Kommentar hinterlassen

Was ergibt 12 + 4 =
Please leave these two fields as-is:

Optimized by SEO Ultimate