Echtzeithilfe.de

about SEO, Marketing, Google and more

Google AdWords in pink

Google AdWords in pink, 4.0 out of 5 based on 1 rating

In einigen Blogs kursieren die Gerüchte, dass Google AdWords den Block über den SERPs pink einfärbt statt gelb. Scheinbar passierte dies bis jetzt in Deutschland nur sporadisch. Seit heute erscheinen alle AdWords-Blöcke in pink. Ob dies nur ein a/b-Test von Google ist oder der Hevorhebung von sponsored advertisment dient, sei dahingestellt.

Pink

GD Star Rating
loading...


Ein Kommentar zu “Google AdWords in pink”

  1. 28. Juli 2010 um 09:28

    Sascha Albrink sagt:

    Ich gehe davon aus, dass damit weiter die Aufmerksamkeit in den SERPS auf die Adwords Anzeigen gelenkt werden sollen. Erfahrenene User können somit aber auch, durch den besseren Kontrast, besser an den bezahlten Anzeigen, besser navigieren.

Kommentar hinterlassen

Was ergibt 10 + 3 =
Please leave these two fields as-is:

Optimized by SEO Ultimate