Echtzeithilfe.de

about SEO, Marketing, Google and more

Warum entscheiden sich Frauen Abtreibung mit Pillen für die Abtreibung? Aus mehreren Gründen generic cytotec Prednisone (Prednisone): Instruktion und die Verwendung der Formel: buy prednisone online, buy diflucan

Nach Update WordPress 3.0.2: Warning: Cannot modify header information – headers already sent

Wenn sich nach einem automatische Update auf WordPress 3.0.2 keine neuen Beiträge anlegen lassen und die Fehlermeldung “Warning: Cannot modify header information – headers already sent in /var/www/domain.de/blog/wp-includes/classes.php on line 1601” oder Ähnliches erscheint, dann kann dies mit Ordner-Berechtigungen von wp-content zusammenhängen.

Das Problem konnten wir auf zwei unabhängigen WordPress-Installationen auf unterschiedlichen Servern feststellen. Bei unseren Installation konnten wir das Problem mit der Berechtigung lösen, nachdem wir auf die entsprechenden Verzeichnisse mit chmod die Berechtigungen erweitert haben. WordPress selbst und einige Plugins benötigen Schreibrechte auf das wp-content-Verzeichnis. Natürlich hängt die Berechtigung auch von der Berechtigung User:Gruppe ab.

cd /var/www/domain.de/blog
find . -type d -print0 | xargs -0 chmod 775
find . -type f -print0 | xargs -0 chmod 664

Im ersten find-/chmod-command werden alle Unterverzeichnisse auf 775 gesetzt und mit dem zweiten command alle Dateien rekursiv auf 664.

Eventuell befinden sich im wp-content noch mehr Unterverzeichnisse, die eventuell auch die entsprechende oder abweichende Berechtigung benötigen. Auf manchen Server scheint es notwendig zu sein dem wp-content-Verzeichnis die Berechtigung 777 einzuräumen.

GD Star Rating
loading...


Kommentar hinterlassen

Was ergibt 3 + 4 =
Please leave these two fields as-is:

Optimized by SEO Ultimate